Personalstelle für den Juristischen Vorbereitungsdienst

Bis auf Weiteres leider geschlossen.

Personalstelle für den Juristischen Vorbereitungsdienst


 Stopschild​​​​

Aufgrund des Corona-Virus ist die Personalstelle für den Juristischen Vorbereitungsdienst​​​​​​​ bis auf weiteres geschlossen. 


Es finden keine persönlichen Sprechstunden statt.

Bitte stellen Sie Ihre Fragen per Telefon oder Mail.


Anträge und sonstige Unterlagen werfen Sie bitte in den Briefkasten vor Zimmer 1025 (er wird mehrmals täglich geleert) oder übersenden Sie sie per Post bzw. per Mail.


Dringend benötigte Zeugnisse und Gehaltsmitteilungen werden Ihnen auf Anfrage zugesandt.

Hinweis für Bewerber

Sie können Ihre Bewerbung mit Ihren Original-Urkunden und den Kopien der Urkunden (zum Beglaubigen) in den Briefkasten werfen (Umschläge liegen gegenüber dem Briefkasten auf dem Flur bereit) oder per Post übersenden.

Die Original-Urkunden erhalten Sie mit unserer Eingangsbestätigung zurück.

Wir danken für Ihr Verständnis
Die Personalstelle für den Juristischen Vorbereitungsdienst


Bitte überprüfen Sie in Ihrem und unserem Interesse vor der Kontaktaufnahme, ob wir wirklich übersehen haben, die für Sie relevanten Informationen in unserem Internetauftritt für Sie bereitzustellen. 


Kontakt

Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg
Personalstelle für den Juristischen Vorbereitungsdienst
Dammtorwall 13
20354 Hamburg

Ansprechpartnerinnen für Bewerber und Referendare sind:

Buchstabe:Ansprechpartnerin:Erreichbarkeit: 
A-Ham
Frau Yündem
(040) 4 28 43 -2095
Han-LalFrau Westphalen 
(040) 4 28 43 -2121

Lam-SchelFrau Smith 
(gleichzeitig zuständig für die Arbeitsgemeinschaften)
(040) 4 28 43 -1568
Schem-ZFrau Michaelsen
(040) 4 28 43 -1779

Für Fragen im Zusammenhang mit Nebentätigkeiten und Auslandsaufenthalten ist Herr Brüggen zuständig (4 28 43 – 20 80).