Schwerer Verkehrsunfall in Hamburg-Tonndorf - Hauptverhandlung gegen Fahrer eines Feuerwehrfahrzeugs vor dem Landgericht Hamburg - Poolführung am 13. August

Schwerer Verkehrsunfall in Hamburg-Tonndorf - Hauptverhandlung gegen Fahrer eines Feuerwehrfahrzeugs vor dem Landgericht Hamburg - Poolführung am 13. August

Im o.g. Verfahren vor dem Landgericht Hamburg haben für den ersten Hauptverhandlungstag am 13. August
(9.00 Uhr, Saal 288 des Strafjustizgebäudes) folgende Institutionen die Poolführung übernommen und sich zur unentgeltlichen Abgabe ihrer Aufnahmen an Konkurrenzunternehmen verpflichtet:

Filmaufnahmen:

1)    Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk: Norddeutscher Rundfunk, Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg, Ansprechpartnerin: Frau Vukelic, Telefon: 040 / 4156 5312.

2)    Privater Rundfunk: TVR-NewsNetwork GmbH, Kleine Bahnstrasse 8, 22525 Hamburg, Telefon: 040 46 86 66 0, Ansprechpartner: Herr Wernien

Fotoaufnahmen:

1)    dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, Fotoredaktion Markgrafenstraße 20, 10969 Berlin. Die Bilder können telefonisch unter 030-2852 31515 abgerufen werden.

2)    dapd nachrichten GmbH, Reinhardtstraße 52, 10117 Berlin. Tel.: 030-23122-1169