Organisation, Zuständigkeiten und Datenschutz

Die Generalstaatsanwaltschaft Hamburg gliedert sich in vier Abteilungen, an deren Spitze jeweils eine Leitende Oberstaatsanwältin oder ein Leitender Oberstaatsanwalt steht.

Organisation der Generalstaatsanwaltschaft Hamburg

Organigramm der Generalstaatsanwaltschaft Hamburg

Den Abteilungen sind durch Geschäftsverteilungsplan höchst unterschiedliche Aufgaben zugewiesen.

Kapitelübersicht

Abteilung I

Organigramm Abteilung I der Generalstaatsanwaltschaft Hamburg

​​​​​​​In Abteilung I befindet sich das Verwaltungszentrum der Generalstaatsanwaltschaft. Hier werden grundsätzliche Personal- und Organisationsangelegenheiten sowie Fragen der IT und des elektronischen Rechtsverkehrs behandelt. Weitere Schwerpunkte sind die Einstellung von Nachwuchskräften sowie Dienstaufsichtssachen, unter anderem die Bearbeitung von Beschwerden gegen Einstellungsbescheide der Staatsanwaltschaft. Schließlich ist in Abteilung I die Pressestelle der Hamburger Staatsanwaltschaften ansässig.

Kapitelübersicht

Abteilungen II und III

Organigramm der Abteilung II der Generalstaatsanwaltschaft HamburgOrganigramm der Abteilung III der Generalstaatsanwaltschaft Hamburg


Diese beiden Abteilungen bearbeiten die zum klassischen Kernbereich der Tätigkeiten einer Generalstaatsanwaltschaft gehörenden Rechtssachen (Revisionen, Rechtsbeschwerden, Vollstreckungs- und Auslieferungssachen). Ihnen obliegen ebenso Verfahren auf dem Gebiet der Anwalts- und der Berufsgerichtsbarkeit gegenüber Steuerberatern und Steuerbevollmächtigten. Ferner werden staatsanwaltliche Erprobungskräfte ausgebildet sowie Konzepte zur Schulung des juristischen Nachwuchses erstellt.

Kapitelübersicht

Abteilung IV

Organigramm der Abteilung IV der Generalstaatsanwaltschaft Hamburg


Abteilung IV führt in Kooperation mit den jeweiligen Polizeibehörden sämtliche Hamburger Staatsschutzverfahren, die einen terroristischen Hintergrund vermuten lassen. Aufgrund staatsvertraglicher Regelungen tritt sie hierbei unter anderem als Ermittlungs- und Anklagebehörde für die Nordländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen auf. Darüber hinaus fungiert Abteilung IV als Zentralstelle Staatsschutz und ist insofern Ansprechpartner und Koordinierungsstelle für alle Fragen im Zusammenhang mit Phänomenen des nationalen und internationalen Terrorismus.

Insgesamt beschäftigt die Generalstaatsanwaltschaft Hamburg ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Im Downloadbereich können Sie ein Organigramm der Generalstaatsanwaltschaft Hamburg sowie den aktuellen Geschäftsverteilungsplan herunterladen.

Weitere Dokumente finden Sie im Transparenzportal Hamburg.

Downloads