"Zwei Top-Vizepräsidenten auf einen Schlag!"

"Zwei Top-Vizepräsidenten auf einen Schlag!"

(16.04.2003) Der Präsident des Hanseatischen Oberlandesgerichts und des Hamburgischen Verfassungsgerichts Wilhelm Rapp erklärt zu dem heutigen Vorschlag des Richterwahlausschusses an den Hamburger Senat, die Direktorin des Amtsgerichts Hamburg-Harburg Erika Andreß zur Vizepräsidentin des Hanseatischen Oberlandesgerichts und den Richter am Oberverwaltungsgericht Klaus Seifert zum Vizepräsidenten des Landgerichts Hamburg zu ernennen:

"Damit sind zwei Top-Vizepräsidenten auf einen Schlag gewählt! Diese persönlich und fachlich vorzüglichen Richter brauchen wir nach der langen Vakanz der Posten dringend zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben und steigenden Herausforderungen."

Über den Vorschlag des Richterwahlausschusses zur Ernennung der Vorsitzenden Richter am Landgericht Dr. Ernst-Rainer Schudt und Dr. Klaus Rühle zu Vorsitzenden Richtern am Oberlandesgericht freut sich der OLG-Präsident Rapp ebenfalls:

"Diese exzellenten Strafrichter werden die hohe Qualität der Rechtsprechung der Strafsenate fortführen."