Meistgefragteste Verfahren

Elbansicht
© Mediaserver Hamburg Marketing / Julia Schwendner
Amtsgericht Hamburg

Rechtliche Betreuung

Sie haben eine Behinderung (oder sind krank) und sind überfordert? Oder sie kennen jemanden, dessen Leben "den Bach runter geht", weil er sich nicht mehr um seinen "Papierkram" kümmern kann? Für volljährige Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst regeln können, gibt es das Betreuungsrecht. Hier wird zu betreuenden Menschen jemand vom Betreuungsgericht zur Seite gestellt. Das Betreuungsgericht ist außerdem für Unterbringungsmaßnahmen nach dem Hamburgischen Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (HmbPsychKG) zuständig.

Schiff mit Tidestandsanzeige
© Mediaserver Hamburg Marketing
Amtsgericht Hamburg

Mahnverfahren

Jemand schuldet Ihnen Geld, beachtet Ihre Zahlungsaufforderungen aber nicht? Sie erhalten gerichtliche Mahnschreiben und möchten sich wehren? Das Mahnverfahren ermöglicht dem Inhabenden einer Geldforderung die schnelle und kostengünstige Erlangung eines sogenannten Vollstreckungstitels. Ein solcher wird zur Durchsetzung von Ansprüchen im Wege der Zwangsvollstreckung, zum Beispiel durch Gerichtsvollzieher:innen, benötigt. Den Antrag auf Erlass eines Mahnbescheides kann der Forderungsinhaber auch ohne Beteiligung eines Rechtsanwaltes stellen. Das Verfahren eignet sich insbesondere zur gerichtlichen Durchsetzung von Forderungen bei denen mit Widerstand des Antragsgegners nicht zu rechnen ist.

In der Luft schwebender Vogel
© Mediaserver Hamburg Marketing / Julia Schwendner
Amtsgericht Hamburg

Nachlassangelegenheiten

Ein Angehöriger ist gestorben? Sie haben Angst, Schulden zu erben? Sie haben in Testament gefunden oder möchten für Ihren Todesfall vorsorgen? Viele Angelegenheiten in Zusammenhang mit dem Tod werden als Nachlasssachen bezeichnet. Hier finden Sie weitere Informationen zu diesen Angelegenheiten und den zuständigen Nachlassgerichten.

Justitia
© © Colourbox.de
Amtsgericht Hamburg

Zwangsvollstreckung

Sie haben ein Urteil, einen Vollstreckungsbescheid oder einen anderen sogenannten "Titel" erwirkt und möchten nun Ihr Recht durchsetzen? Dann erfahren Sie hier mehr.

1 von
Justitia
© Colourbox.de
Amtsgericht Hamburg

Verfahrensarten und Services

Nachfolgende Auflistungen und Beschreibungen können nur einen allgemeinen Überblick geben und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Rechtliche Beratung ist allein den im Rechtsdienstleistungsgesetz genannten Angehörigen der rechtsberatenden Berufe, wie beispielsweise Rechtsanwält:innen und berechtigten Beratungsstellen, vorbehalten.

Verfahrensarten und Services

Paragraphen
© Colourbox.de
Amtsgericht Hamburg

Verfahrensarten

Mehr
Waage
© Colourbox.de
Amtsgericht Hamburg

Services

Mehr
Hände auf Tastatur
© Colourbox.de
Amtsgericht Hamburg

Elektronischer Rechtsverkehr

Mehr
1 von