Formulare

Formulare

In den Verfahren vor dem Finanzgericht müssen Sie sich nicht durch einen Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Rechtsanwalt vertreten lassen. Es besteht kein Vertretungszwang. Das Finanzgericht Hamburg stellt deshalb Bürgerinnen und Bürgern, die sich nicht durch einen Rechtsanwalt, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer vertreten lassen wollen, Formulare in elektronischer Form zur Einreichung einer Klage oder eines Antrags auf Aussetzung der Vollziehung (AdV-Antrag) zur Verfügung.

I. Einzelne Formulare nebst Erläuterungen

Klage         

Erläuterungen zum Klageformular

Antrag auf Aussetzung der Vollziehung  

Erläuterungen zum AdV Formular

Antrag auf Prozesskostenhilfe

II. Verwendung der Formulare

Die Formulare enthalten die wichtigsten Angaben, die für eine formwirksame Einreichung einer Klageschrift, eines Prozesskostenhilfeantrages bzw. Stellung eines AdV-Antrags erforderlich sind. Wenn Sie diesen Service des Finanzgerichts Hamburg in Anspruch nehmen möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Rufen Sie das entsprechende Formular auf.

  1. Drucken Sie das Formular aus.
  2. Füllen Sie das Formular aus.
  3. Setzen Sie Ihre Unterschrift unter das Formular.
  4. Senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular per Fax oder auf dem Postwege an das Finanzgericht Hamburg. Sie können das Formular auch persönlich in den (fristwahrenden) Gerichtsbriefkasten am Lübeckertordamm 4 einwerfen.