Bibliothek

Bibliothek

Die Bibliothek im Haus der Gerichte befindet sich im 5. Obergeschoss. Sie verfügt u.a. über einen Bestand von ca. 16.000 Bänden und 45 Zeitschriften aus dem Bereich des Steuerrechts sowie Zoll- und Marktordnungsrechts der EU.

Es handelt sich um eine Präsenzbibliothek für die im Haus der Gerichte tätigen Richterinnen und Richter. Sie steht deshalb Prozessbeteiligten und anderen Interessenten - wie z. B. Rechtsanwälten, Referendaren und Studenten - nur eingeschränkt und auch nur während der Öffnungszeiten der Bibliothek (montags bis donnerstags von 09.00 bis 14.00 Uhr und freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr) zur Verfügung.

Die Bestände der Bibliothek im Haus der Gerichte sind auch elektronisch erfasst. Eine Recherche im Internet ist über den elektronischen Katalog der Hamburger Gerichtsbibliotheken möglich (weitere Bibliothekskataloge).

Auskünfte über die Bibliothek erhalten Sie telefonisch unter 4 28 43 - 76 98.

Über weitere Literaturbestände verfügen folgende Bibliotheken: 

Anschrift                     

Öffnungszeiten  

Bestand

Institut für Ausländisches und Internationales Finanz- und Steuerwesen der Universität Hamburg (IIFS)

Sedanstraße 19, 20146 Hamburg (Rotherbaum)

Tel.:
4 28 38 - 57 06
Fax:
4 28 38 - 33 93

Mo - Do:
08.00 - 16.30 Uhr

ca. 27.000 Bände, 130 Zeitschriften

Seminar für Finanz- und Steuerrecht der Universität Hamburg

Schlüterstraße 28, 20146 Hamburg (Rotherbaum)

Tel.:
4 28 38 - 45 76

Mo - Do:
09.00 - 17.00 Uhr

Fr:
09.00 - 14.30 Uhr

ca. 22.000 Bände, 60 Zeitschriften

Commerzbibliothek der Handelskammer Hamburg

Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg (Altstadt)

Tel.:
3 61 38 - 3 73,
3 61 38 - 3 74,
3 61 38 - 3 77
Fax:
3 61 38 - 4 37

Mo, Di, Fr:
10.00 - 15.00 Uhr

Do:
10.00 - 19.00 Uhr

ca. 171.000 Bände, 600 Zeitschriften