Barrierefreier Zugang zu den Gebäuden

Barrierefreier Zugang zu den Gebäuden

Verhandlungen in Zivilsachen (Sievekingplatz 1)

Für einen möglichst einfachen barrierefreien Zugang steuern Sie bitte den an der Glacischaussee gelegenen Parkplatz beim Ziviljustizgebäude an. Folgen Sie dort der Beschilderung durch den Torbogen, der in das vordere, zum Sievekingplatz 1 hin gelegene Gebäude („Haus A“) integriert ist. Überqueren Sie den ersten Innenhof bis zu einer weiteren Tordurchfahrt. Dort gelangen Sie –ebenfalls ausgeschildert – links über eine Rampe in das Sockelgeschoss des Hauses zum Aufzug. Barrierefreier Übergang zwischen Haus A und Haus B: über die Rampe, die vom 1. Stockwerk Haus A in das 2. Stockwerk von Haus B führt. Barrierefreie WCs: Raum A 040; Raum B 239.

Verhandlungen in Strafsachen (Sievekingplatz 3)

Vor der Treppenanlage am Haupteingang zum Strafjustizgebäude befindet sich rechts ein Hinweisschild. Dem Hinweisschild in Pfeilrichtung (bei Sicht auf das Gebäude: zur linken Gebäudeseite) bis kurz vor der Straßenkreuzung Sievekingplatz/Holstenglacis folgen. Rechts abbiegen in Richtung der seitlich gelegenen Einfahrt. Beim Tor vor der KFZ- Kontrollstelle des Strafjustizgebäudes bitte an der Gegensprechanlage klingeln. Sie werden dort abgeholt. Im Gebäude steht Ihnen der Lastenaufzug zur Verfügung. Barrierefreie WCs: Raum 187 (Erdgeschoss); Raum 427 (3. OG).