Pressemitteilung vom 04.06.2010

14 Ca 483/09 und 14 Ca 510/09
Kammertermin verlegt im Kündigungsschutzverfahren der Frau Doris J. Heinze-Strobel, bisher Leiterin der Redaktion Fernsehspiel, Spielfilm und Theater, gegen den Norddeutschen Rundfunk.

Pressemitteilung vom 04.06.2010

In den Kündigungsschutzverfahren der bisherigen Leiterin der Redaktion Fernsehspiel bzw. Fernsehfilm, Spielfilm und Theater Frau Heinze-Strobel gegen den NDR hat das Arbeitsgericht Hamburg den auf Dienstag, den 8. Juni 2010 angesetzten Verhandlungstermin aus organisatorischen Gründen erneut verlegt auf

Dienstag, den 27. Juli 2010, 10.00 Uhr, Sitzungssaal 315, Osterbekstraße 96, 22083 Hamburg.