Interne Dienste

Amtsgericht, Hamburg, Verwaltung, Gebäudemanagement, interne Dienste, Justiz - FHH

Leitung: Ayse Aydogan

Stellvertretung: Alexander Rasi

 

Die Abteilung Interne Dienste ist Teil der Zentralverwaltung des Amtsgerichts Hamburg. Ihre Zuständigkeit beschränkt sich örtlich primär auf das Ziviljustizgebäude, Sievekingplatz 1, 20355 Hamburg und umfasst Tätigkeitsfelder aus dem allgemeinen internen Service. Die Abteilung gliedert sich in nachfolgende Bereiche, welche unter anderem nachstehende Aufgaben haben.

 

Archivverwaltung

Konventionelle und elektronische Archivierung von Gerichtsakten für das Landgericht und das Amtsgericht Hamburg
 

Bibliothek

 

Gemeinsame Annahmestelle für das Landgericht Hamburg, das Amtsgericht Hamburg und weitere Gerichte und Behörden

  • Annahme von Sendungen für Amtsgericht Hamburg und Landgericht Hamburg
  • Beschaffung und Verwaltung von Geräten und Ausstattung wie u.a. Mobiliar und Verbrauchsmaterialien
  • Beschaffung und Verwaltung von konventionellen und elektronischen Schließanlagen
  • Koordination von baulichen Arbeiten wie Instandhaltung und Reparaturen
  • Koordination von Vermietungen (z.B. für Filmaufnahmen)
  • sowie die aus der Allgemeinen Verfügung der Justizbehörde Nr. 12/2016 vom 16. Juni 2016 (HmbJVBl Nr. 5 vom 01.09.2016) nebst Änderung mittels Allgemeiner Verfügung der Justizbehörde Nr. 04/2019 vom 27. März 2019 (HmbJVBl Nr. 3 vom 26.04.2019) ersichtlichen Gerichte und Behörden
  • Versand von Sendungen u.a. für das Amtsgericht und Landgericht Hamburg
  • Durchführung von Zustellungen durch Justizwachtmeister

Geräte- und Gebäudeverwaltung

 

Gerichtszahlstelle und Hinterlegungskasse

 

Hausverwaltung

  • Begleitung von baulichen Arbeiten wie Instandhaltung und Reparaturen
  • Allgemeine Gebäude- und Grundstückspflege 


Sicherheit

Sachbearbeitung von u.a. folgenden Themen:

  • Wachdienst
  • Hausordnung
  • Vorbeugender Brandschutz