Willkommen beim Amtsgericht Hamburg-Bergedorf

Amtsgericht, Hamburg, Bergedorf, Hamburg-Bergedorf, Justiz - FHH

vergrößern Amtsgericht Hamburg-Bergedorf

Adresse

Amtsgericht Hamburg-Bergedorf
Ernst-Mantius-Straße 8
21029 Hamburg

Postanschrift

Amtsgericht Hamburg-Bergedorf
Postfach 80 02 40
21002 Hamburg

Telefon

040 115 (HamburgService)


----------------------------------------------------------

Corona-Virus: Informationen zum Geschäftsbetrieb bei den Hamburger Amtsgerichten


Wenn möglich, verzichten Sie bitte darauf, das Gericht ohne vorherige Terminvereinbarung aufzusuchen. Es wird darum gebeten, Anträge bis auf Weiteres möglichst in schriftlicher Form einzureichen. Sollte eine persönliche Antragstellung unumgänglich und der Antrag dringlich sein, wird darum gebeten, telefonisch einen Termin zu vereinbaren. 

Bitte beachten Sie, dass das Betreten der für den Publikumsverkehr geöffneten Bereiche der Gerichtsgebäude, insbesondere der Flure und Treppenhäuser, soweit sie für den Publikumsverkehr geöffnet sind, Geschäftsstellen sowie Eingangsbereiche und Aufzüge der Gebäude, nur mit korrekt getragenen medizinischen Masken zulässig ist.
Der Zutritt zu den Gebäuden der Amtsgerichte ist für Personen, die grippeähnliche Symptome aufweisen (z.B. Fieber, Husten, infektbedingte Atemnot) verboten. Ansonsten gelten die allgemeinen Regelungen zu 3 G in öffentlichen Gebäuden laut der aktuellen .

Die genannten Maßnahmen und Empfehlungen werden - aufgrund der sich täglich und wöchentlich verändernden Situation - fortlaufend angepasst. Bitte informieren Sie sich deshalb regelmäßig.

geht es zur Seite mit Fragen und Antworten für den Justizbereich.


----------------------------------------------------------


Aktuelles vom Amtsgericht Hamburg-Bergedorf

Allgemeinverfügung zur Anordnung einer 3-G-Zugangsregelung für das Amtsgericht Hamburg-Bergedorf

 

Bitte beachten Sie:

Zu Ihrem eigenen Schutz, zum Schutz unserer Mitarbeitenden und zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 werden Sie erst 
15 Minuten vor dem Zeitpunkt, zu dem Sie geladen sind, in das Gerichtsgebäude eingelassen.

Wir bitten Sie:

  • einen Mund-Nasenschutz zu tragen
  • keine verzichtbaren Begleitungen in das Gerichtsgebäude mitzubringen

Verfahrensarten und Service der Hamburger Amtsgerichte