150 Jahre Amtsgericht in Altona: Tag der offenen Tür am 1. September 2017

150 Jahre Amtsgericht in Altona: Tag der offenen Tür am 1. September 2017

Mit einem Tag der offenen Tür am 1. September 2017 feiert das Amtsgericht in Altona sein 150-jähriges Bestehen. Ab 09:00 Uhr können sich Besucher durch das Gerichtsgebäude führen lassen, Gerichtsverhandlungen beobachten und sich an zahlreichen Infoständen zu Themen rund um die Justiz informieren. Neben dem Weißen Ring, dem Schöffenverband und der Öffentlichen Rechtsauskunft wird die Justiz mit dem Projekt „Santa Fu – Heiße Ware aus dem Knast“ und mit einem Informationsstand zu Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten vertreten sein. Die Besucher erwarten außerdem einige Ausstellungsstücke des Polizeimuseums und eine Vorführung der Zoll-Hundestaffel. Um 14:00 Uhr findet ein Vortrag über die Geschichte des Amtsgerichts in Altona statt. Weitere Informationen

Das Amtsgericht in Altona wurde wie die Amtsgerichte in Blankenese und Wandsbek im Jahr 1867 als Teil der preußischen Justiz gegründet und gehört seit 1937 zu Hamburg.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Kontakt:
Hanseatisches Oberlandesgericht - Gerichtspressestelle
Dr. Kai Wantzen
Tel.: 040/42843-2017/Fax: 040:42843-4183
E-Mail: Pressestelle@olg.justiz.hamburg.de