• Send
  • Print

Bibliothek des Landessozialgerichts und Sozialgerichts Hamburg

 

Bibliothek
Biliothek Sozialgerichte Hamburg

(Landessozialgericht Hamburg)

Die Bibliothek des Landessozialgerichts und Sozialgerichts Hamburg ist eine juristische Präsenzbibliothek und verfügt über einen Gesamtbestand von ca. 16.000 Bänden und 65 Zeitschriften. Die Bibliothek ist eine Abteilung der Sozialgerichte und vorrangig für die Richter und Richterinnen im Hause tätig. Für diese Benutzer ist die Bibliothek durchgehend zugänglich.

Daneben werden auch externe Benutzer zugelassen, denen die Bestände allerdings grundsätzlich nur in den Räumen und in der allgemeinen Dienstzeit zugänglich gemacht werden können (Mo-Fr 09:00 bis 12:00 Uhr).


Literaturrecherche

Im Online-Katalog sind die Bücher, Zeitschriften und elektronischen Medien der Bibliothek der Sozialgerichte elektronisch erfasst und katalogisiert.


Der Buchbestand ist in folgende Bereiche (die jeweils wieder weitgehend unterteilt sind) gegliedert:


Themen

·         Allgemeine Rechtswissenschaft

·         Bürgerliches Recht und Nebengebiete

·         Rechtspflege allgemeine, Zivilgerichtsbarkeit

·         Strafrecht, Strafverfahrensrecht

·         Staats- und Verfassungsrecht

·         Verwaltungsrecht

·         Arbeitsrecht

·         Sozialgerichtliches Verfahren

·         Sozialversicherung

 

·         Allgemeines Sozialrecht:

          1.      Arbeitsförderung

          2.      Krankenversicherung

          3.      Kassenarztrecht

          4.      Pflegeversicherung

          5.      Rentenversicherung

          6.      Unfallversicherung

          7.      Rehabilitations- und Schwerbehindertenrecht

          8.      Grundsicherung

          9.      Sozialhilfe

 

·         Besondere Sozialgesetze:

          1.      Kindergeldrecht

          2.      Mutterschutz

          3.      Wohngeld

          4.      Recht der politisch Verfolgten, Migranten

 

·         Medizin einschl. Sozialmedizin

·         Entscheidungssammlungen


Neuerwerbungen

Die in der Neuerwerbungsliste angezeigten Werke wurden im Berichtszeitraum (Juli-September 2013) neu im Regal den Benutzern verfügbar gemacht.


Benutzung

Die Bibliothek befindet sich im Erdgeschoss des Gerichtsgebäudes im Raum 004.

Öffnungszeiten für externe Benutzer:

Montag - Freitag 9 - 12 Uhr



 


Es stehen 10 Arbeitsplätze zur Verfügung. Private Notebooks können mitgebracht werden, es besteht jedoch keine Anschlussmöglichkeit an das Internet. Eine Ausleihe an externe Benutzer vor Ort ist nicht möglich. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Benutzungsordnung.

Kopien können selbständig im Rahmen des Urheberrechts angefertigt werden. Die Kosten regelt die  Entgeltordnung.


Anfragen an die Bibliothek richten Sie  bitte telefonisch unter: 040/42843-5861 oder per E-Mail an:

BibliothekSozialgerichte@lsg.justiz.hamburg.de.