Gerichtszahlstelle

Gerichtszahlstelle


Die Gerichtszahlstelle ist unter anderem zuständig für die Entgegennahme von Einzahlungen aller Art (z.B. Prozesskosten und Geldstrafen) sowie Auszahlungen auf Grund einer Auszahlungsanordnung (z.B. Zeugengeld).

Eine Gerichtszahlstelle ist in allen Stadtteilgerichten eingerichtet. Nähere Einzelheiten erfahren Sie beim jeweils zuständigen Gericht.

Wer ist zuständig?

Mithilfe des Zuständigkeitsfinders können Sie das in Ihrer Sache zuständige Amtsgericht sowie die zuständigen Ansprechpartner ermitteln.


Weiterführende Links:

Öffentliche Rechtsauskunft

Downloads