Willkommen beim Amtsgericht Hamburg

Amtsgericht, Hamburg, Gericht, Justiz - FHH

Der amtsgerichtliche Bereich in Hamburg besteht aus sieben Stadtteilgerichten, sowie dem in sogenannte Segmente untergliederten Bereich für Hamburg-Mitte.

Eine umfangreiche Übersicht über die Verfahren und Aufgaben der Hamburger Amtsgerichte finden Sie unter Verfahren und Service.

In der Regel werden diese Aufgaben vor Ort, in den jeweiligen Stadtteilgerichten wahrgenommen. Lediglich für Registersachen, Schiffsregistersachen, Mahnsachen und Insolvenzverfahren besteht eine Zuständigkeit zentraler Organisationseinheiten. Welches Gericht für Ihre Angelegenheiten innerhalb bzw. außerhalb Hamburgs zuständig ist, erfahren Sie mithilfe der entsprechenden Zuständigkeitsfinder.

Aktuelles von den Hamburger Amtsgerichten

Amtsgericht Hamburg-Mitte

 

Im Nachlassgericht des Amtsgerichts Hamburg-Mitte findet am 19.03.2015 und am 09.04.2015 keine Publikumszeit statt. Am 20.03.2015 findet nur eine eingeschränkte Publikumszeit statt.

Telefonisch ist das Nachlassgericht erreichbar.

Amtsgericht Hamburg-Wandsbek

das Nachlassgericht des Amtsgerichts Hamburg-Wandsbek bleibt aufgrund einer PC-Umstellung am 02.04.15 und am 07.04.15 geschlossen.

In besonders eiligen, unaufschiebbaren Fällen wenden Sie sich bitte an das

Amtsgericht Hamburg-Barmbek
Spohrstraße 6
22083 Hamburg
Raum 2.055 bis 2.059 (Tel. 428 99-6800).

Sprechzeiten sind am Mo, Di, Do und Fr von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Sie erreichen das Amtsgericht Hamburg-Barmbek mit

der Buslinie 171/261, Haltestelle Biedermannplatz.

Amtsgericht Hamburg-St. Georg

Die telefonische Erreichbarkeit des Betreuungsgerichts Hamburg-St.Georg ist während der Publikumstage (Mo., Di., Do., Fr.) auf die Zeit von 9.oo bis 11.oo Uhr eingeschränkt.

Amtsgericht Hamburg-Barmbek

Ab Februar 2015 ist die Zahlstelle des Amtsgerichts Hamburg-Barmbek immer an jedem dritten Dienstag im Monat in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.