Amtsanwälte

 

Amtsanwälte

Die Staatsanwaltschaft sucht regelmäßig Amtsanwältinnen und Amtsanwälte für den Bereich der Hauptabteilung II.

Neben justizintern ausgebildeten Amtsanwältinnen und Amtsanwälten werden für diesen Aufgabenbereich auch Volljuristen eingestellt.

Bewerbungsvoraussetzungen sind insoweit fundierte Rechtskenntnisse, belegt durch beide juristische, jedenfalls mit der Note „befriedigend“ (mindestens 7 Punkte) bestandene Staatsexamina sowie überdurchschnittliche Leistungen im Vorbereitungsdienst.

Berufserfahrung, sonstige juristische Tätigkeiten, Auslandserfahrung und soziales Engagement werden begrüßt. Über das Interesse von Bewerberinnen und Bewerbern mit Migrationshintergrund würden wir uns freuen.

Wir erwarten ein hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit, Aufgeschlossenheit, Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Flexibilität und Mobilität. Erforderlich ist die Fähigkeit, sich schnell in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten. Ebenso von Bedeutung ist das Verständnis für soziale Belange, für gesellschaftliche und wirtschaftliche Zusammenhänge. Unerlässlich sind Einfühlungsvermögen, Entschlussfreude, sicheres Auftreten und die Fähigkeit, divergierende Interessen objektiv zu bewerten und auszugleichen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Staatsanwaltschaft Hamburg, Gorch-Fock-Wall 15, 20355 Hamburg, zu Händen Herrn LOStA Redder.

 

Ausbildungsplätze zum Amtsanwalt stehen bei der Staatsanwaltschaft Hamburg gegenwärtig nicht zur Verfügung.