• Send
  • Print

Allgemeine Informationen

 

Das Amtsgericht Hamburg-Barmbek nahm am 1.4.2002 – zunächst ohne Familiengericht – seinen Betrieb am Rand der Alster-City auf. Grundlage dieses neuen Amtsgerichts, der ersten Neugründung in Hamburg seit nahezu eineinhalb Jahrhunderten, ist das Gesetz zur Gründung eines Amtsgerichts Hamburg-Barmbek vom 18.7.2001. Zum 1.7.2005 wurde das Gericht um das Familiengericht erweitert.

Der Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Hamburg-Barmbek (ca. 300.000 Einwohner) besteht aus folgenden Hamburger Stadtteilen:

·         Barmbek (Ortsteile 419-423, 426-429),

·         Bergstedt (Ortsteil 524),

·         Bramfeld Ortsteil 515),

·         Duvenstedt (Ortsteil 522),

·         Dulsberg (Ortsteil 424, 425),

·         Farmsen-Berne (Ortsteil 514),

·         Hummelsbüttel (Ortsteil 520),

·         Lemsahl-Mellingstedt (Ortsteil 521),

·         Poppenbüttel (Ortsteil 519),

·         Sasel (Ortsteil 518),

·         Steilshoop,

·         Volksdorf (Ortsteil 525),

·         Wellingsbüttel (Ortsteil 517),

·         Wohldorf-Ohlstedt (Ortsteil 523)